Über uns

Aus Interesse am sportlichen Segeln haben fünf Freunde im Jahre 1998 sich
zusammen gefunden und beschlossen, diese Gemeinsamkeit in die Praxis
umzusetzen.

Unser Ziel war es, ein seglerisch anspruchsvolles Schiff zu kaufen, um damit
regelmäßig an Wettkämpfen teilnehmen zu können.

Bei der Wahl der Bootsklasse sind wir auf die X99 gestoßen. Die X99 ist eine
Einheitsklasse mit 10m Länge. Seit 1985 wird Sie bei X-Yachts in Dänemark
unverändert gebaut und ist mittlerweile mit über 600 Schiffen eine der zahlenmäßig
stärksten Einheitsklassen.

Der Vorteil einer Einheitsklasse beim Segeln ist, daß das Endergebnis nicht nach
einer Formel ausgerechnet wird, sondern das Schiff, das als erstes die Ziellinie
überquert, auch gewonnen hat. Dieser Umstand und die guten anspruchsvollen
Segeleigenschaften führten zu einer rasanten Verbreitung dieser Bootsklasse mit
einem großen Angebot an sportlichen Regatten.

Jedes Jahr finden zahlreiche Wettkämpfe auf hohem sportlichen Niveau statt deren sportlicher Höhepunkt die jährliche Weltmeisterschaft mit 40 Booten darstellt..

1998 haben wir unser Traumschiff gefunden und
auf den Namen Fiefdeeler getauft.